Jetzt sind wir zu dritt!

Hallo Leute, 

ich wollte erst meinen Augen 
nicht trauen, aber heute ist mein Jugendfreund Geijo wieder aufgetaucht. 
Den hab ich bestimmt seit ungefähr anderthalb Jahren nicht mehr gesehn. 
Ja, der alte Geijo.
Ich meine er wär in der ganzen Zeit etwas kleiner geworden, aber das kann auch daran liegen, dass ich größer geworden bin. Hier sind ein paar Fotos von uns aus der alten Zeit.

















Klasse das er wieder da ist! Froschi hat sich auch gefreu. Jetzt ist er tagsüber wenn ich auf der Arbeit bin nicht mehr so alleine.
Komisch fand ich nur, das er wieder beide Füße hat. Auch so ein böser Unfall wie bei Froschi. Na ja, vielleicht wachsen bei Geiern die Füsse nach!? 
Was ich allerdings gar nicht lustig fand, war das Frauchen mich mit Geijo fotografieren wollte. Ich habs dann über mich ergehen lassen. 
Ich bitte aber die Qualität des Bildes zu entschuldigen, da ich meiner Mitwirkungspflicht nicht so ganz nachgekommen bin und Geijo auch nicht. Ich hasse fotografieren!!!



Eure Franzi, Froschi und Geijo

Kommentare

  1. Hallo Franzi,

    schön, dass du Besuch bekommen hast.
    Geijo ist aber auch ein Hübscher. Die Sache mit dem Geier und den nachwachsenden Füßen klingt ja faszinierend. So ein Spieli kenne ich gar nicht.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  2. Alte Freunde erscheinen schon mal etwas kleiner, wenn man sie länger nicht gesehen hat.
    Bei den Füßen denke ich, dass dein Frauchen da weder Kosten noch Mühe gescheut hat :-)
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts